Sunlounger – The beach side of life

24. Oktober 2010, 20:07 Uhr
Roger Shah (Pressebild)
Roger Shah (Pressebild)

Unglaublich welche Release-Frequenz Roger Shah nun schon seit Jahren an den Tag legt. Nach verschiedenen Single-Veröffentlichungen auf seinem Magic Island Label, der Downtempo-Edition seines vorherigen Sunlounger-Albums sowie der dritten Ausgabe seiner Mix-Compilation Music for balearic people erschien nun am vergangenen Freitag neues Material in Form eines Sunlounger-Albums. Mit "The beach side of life" knüpft er hier im bekannten Stil mit sommerlich-entspannten Balearic-Tracks an den Vorgänger "Sunny tales" aus dem Jahr 2008 nahtlos an. Auch dieses Mal gibt es das Album in zwei Versionen: während auf der ersten CD alle Tracks in der Chillout-Variante zum zurücklehnen und geniesen einladen, finden sich auf der zweiten CD die tanzbaren Mixe.

Neben der bereits bekannten Single-Auskopplung "Found" mit dem Gesang von Zara Taylor (die bereits schon den Vocal-Part im Sunlounger-Hit "Lost" übernahm), ist natürlich auch die aktuelle Single "Breaking waves" (feat. Inger Hansen) auf dem Album vertreten. Hier die komplette Tracklist im Überblick:

[01] "The beach side of life"
[02] "Found" (feat. Zara Taylor)
[03] "Coastline"
[04] "Breaking waves" (feat. Inger Hansen)
[05] "Kuta beach"
[06] "Beautiful night" (feat. Antonia Lucas)
[07] "Summer escape"
[08] "Trademark white"
[09] "Life" (feat. Lorilee)
[10] "Acapulco waves"
[11] "Feels like heaven" (feat. Zara Taylor)
[12] "Son of a beach"

weiterführende Links:
» rogershah.net – offizielle Webseite
» Sunlounger "The beach side of life" – Thread im Forum