Vonyc Sessions 2011 - mixed by Paul van Dyk

16. Dezember 2011, 14:50 Uhr | Autor: Teh'leth

Paul van Dyk

Während sein Album "Evolution" noch eine ganze Weile auf sich warten lässt (Release irgendwann im Frühjahr 2011), präsentiert Paul van Dyk heute ersteinmal das 2011er Update seiner Vonyc Mix-Compilation Reihe. Hinter der Vonyc Sessions Marke verbirgt sich Paul van Dyk’s wöchentliche Radio-Show, die auf zahlreichen Sendern weltweit sowie per Stream im Internet ausgetrahlt wird. Knapp 280 Episoden der Radio-Show wurden bereits gesendet. Parallel zur Radio-Sendung werden einmal im Monat sogenannte Download-Bundles - die Vonyc Sessions Selections - via iTunes, Beatport und Co angeboten. Abgerundet wird das alles durch die jährliche Mix-Compilation: die Vonyc Sessions 2011! Hier präsentiert Paul van Dyk auf zwei randvollen CDs ganze 30 Trance- und Progressive Tracks der letzten Wochen und Monate. Mit dabei sind seine Remixe zu Moby, Rea Garvey Hurts und Daniel Nitt. Die Tracklist im Detail:

weiterlesen »

Trance Weblog

Mixed for Feet Vol. 1 - mixed by Gabriel & Dresden

2. September 2011, 20:42 Uhr | Autor: Teh'leth

Gabriel & Dresden

Seit Anfang des Jahres tourt das überaus beliebte Duo bestehend aus Josh Gabriel und Dave Dresden wieder gemeinsam durch die globalen Clubs. Auch auf Festivals wie das Creamfields in Melbourne (Australien), der russischen Ausgabe der Sensation White in Kiev oder auch dem Electric Daisy Festival in Dallas (USA) - überall waren sie am Start. Betrachtet man sich einmal die Playlists dieser Sets, stellt man fest, daß diese vor allem von Bootlegs und Mashups dominiert sind, gepaart mit neuen Remixen ihrer bekanntesten Tracks. Genau dieses Konzept stand wohl auch Pate für die neue Mix-Compilation der Beiden, die nun auf Armada Music erschienen ist. Mixed for Feet nennt sich das Ganze und bietet auf zwei randvollen CDs eben genau diese Mischung: bekannte Gabriel & Dresden Produktionen in neuen, teilweise exklusiven Versionen, zusammen mit tanzbaren (aber nicht immer taufrischen) Tracks aus Trance, House und Elektro. Hier treffen Arty, Mat Zo, tyDi und Co auf Fedde le Grand, Tiesto und Dada Life. Für bwechslung ist also gesorgt!

weiterlesen »

Trance Weblog

Never mind the bollocks - here is Paul Oakenfold

22. Juli 2011, 23:11 Uhr | Autor: Teh'leth

Paul Oakenfold

Mix-CDs von Paul Oakenfold - sowas hat Tradition! Seit Mitte der 90er Jahre versorgt der Brite die globale Szene nun schon mit auf Silberlingen gebannte DJ-Sets. Stellvertretend für die beachtliche Release-Liste seinen hier nur mal "The Goa Mix", die "Tranceport", die beiden Global Underground- oder auch die unzähligen Perfecto-CDs genannt sein. Mit der jüngst veröffentlichten Never mind the bollocks - here’s Paul Oakenfold (bei der Titelwahl wurde man wohl sehr von den Sex Pistols inspiriert) wird dieser Erfolgsgeschichte nun ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Ganze 41 energiegeladene und melodische Tracks hat Paul Oakenfold auf zwei CDs aufgeteilt. Mit dabei ist natürlich eine ganze Ecke seines Perfecto- bzw. Perfecto Fluoro-Sounds, also Tracks die man u.a. auch aus seinem regelmäßigen Podcast Planet Perfecto Radio her kennt. Paul Oakenfold: "I’ve always played a variety of records from across the board. I like melodic music with energy and punch. I can’t think of anything more claustrophobic than being stuck playing one sound."

weiterlesen »

Trance Weblog

Alex M.O.R.P.H. - Update Juli 2011

11. Juli 2011, 20:40 Uhr | Autor: Teh'leth

Alex M.O.R.P.H.

Alexander Mieling - besser bekannt als Alex M.O.R.P.H. - ist wohl einer der gefragtesten Remixer in der Trance-Szene zur Zeit. Erst im Dezember letzten Jahres veröffentlichte er mit "Hands on Armada" ein ganzes Album voller Alex M.O.R.P.H. Remixe auf dem holländischen Label Armada Music. Auf Armada - respektive den einzelnen Sublabels - erscheinen nun eine Reihe weiterer Remixe. Den Anfang macht der Remix zu Armin van Buuren feat. Winter Kills "Take a moment", der im Rahmen des Armin Remix Albums "Mirage - The Remixes" erschien. Weiter geht es mit dem Vocal-Hit "We control the sunlight" vom ägyptischen Erfolgs-Duo Aly & Fila (feat. Jwaydan) auf FSOE, gefolgt von Protoculture feat. Shannon Hurley "Sun gone down" auf Re*Brand und Linnea Schössow’s "Someone like you" auf Vandit.

weiterlesen »

Trance Weblog

Paul van Dyk heute Abend im Bootshaus Köln

8. Juli 2011, 18:56 Uhr | Autor: Teh'leth

Paul van Dyk

Für Kurzentschlossene: Paul van Dyk legt heute Abend im Rahmen seiner Evolution World Tour im Kölner Club Bootshaus auf. Mit dabei sind auch sein Vandit Label-Kollege Giuseppe Ottaviani sowie der deutsche Produzent, DJ und Get Wipped!-Labelchef Wippenberg! Los geht es um 22:00 Uhr mit dem Set des Raveline DJ-Contest Gewinners Cold Blue, der in jüngster Vergangenheit vor allem mit seinen Produktionen auf so renomierten Plattenlabel wie Anjunabeats, High Contrast oder auch Monster Tunes auf sich aufmerksam machte. Es verspricht also ein fulminanter Abend zu werden! Tickets an der Abendkasse kosten 17 EUR, der Club befindet sich am Auenweg 173. Reviews zur Party gibt es dann spätestens morgen im Thread bei tranceforum.info!

weiterlesen »

Trance Weblog

Dakota - Thoughts become things II

1. Juli 2011, 22:17 Uhr | Autor: Teh'leth

Markus Schulz

Markus Schulz legt ein sportliches Tempo vor: Anfang des Jahres veröffentlichte er mit Prague ’11 eine aktuelle Ausgabe seiner Mix-Compilation Reihe, sein Künstler-Album "Do you dream?" wurde in einem Remix-Update erneut veröffentlicht und vor wenigen Wochen erschien eine Dokumentation zu seiner World Tour auf DVD. Ach ja - und sein Projekt Dakota ist wieder aktiv!

Was sich mit den Dakota-Singles "Sinners" und "Sleepwalkers" bereits andeutete, ist nun Gewissheit: heute wurde das zweite Dakota-Album - zunächst exklusiv via iTunes - veröffentlicht! Vierzehn Tracks umfasst das Gesamtkunstwerk. Einen Vorgeschmack wurde in den vergangenen Wochen häppchenweise zum einen in den einzelnen Social-Media-Kanälen (YouTube-Channel, Facebook, Twitter, …) und zum anderen natürlich in Markus Schulz Radio-Show Global DJ Broadcast präsentiert. Eins wurde schnell klar: Im Vergleich zum Vorgänger-Album bewegt sich der Labelchef von Coldharbour Recordings deutlich intensiver auf BigRoom-Sound-Pfaden.

weiterlesen »

Trance Weblog

Josh Gabriel pres. Winter Kills - Album

17. Juni 2011, 21:04 Uhr | Autor: Teh'leth

Winter Kills

Für Josh Gabriel läuft es zur Zeit mehr als rund! Seit Anfang des Jahres tourt er wieder mit seinem alten Buddy Dave Dresden als Gabriel & Dresden quer durch die Welt und bespielt ausgesuchte Clubs. Nebenbei ist er mit dem ebenfalls frisch reaktivierten Projekt Andain und der Single "Promises" deutlich auf der Erfolgsspur (Release dieser Tage auf Black Hole Recordings). Und jetzt steht er mit Winter Kills - einem weiteren Projekt - gleich mit einem ganzen Künstler-Album in den Startlöchern.

Wer steckt eigentlich hinter Winter Kills? Zum einen natürlich eingangs erwähnter Produzent Josh Gabriel, zum anderen die Sängerin Meredith Call. Los ging es vor zwei Jahren mit der Single "Deep down" (inkl. Remixen von u.a. Alex M.O.R.P.H.), die auf Josh’s Label Different Pieces erschien und sehr erfolgreich lief. Es folgten mit "My friend" und "Hot as Hades" zwei weitere Singles und nun ein komplettes Album.

weiterlesen »

Trance Weblog

United Destination 2011 - mixed by Dash Berlin

29. April 2011, 15:57 Uhr | Autor: Teh'leth

Dash Berlin

Es ist schon unglaublich in welch hoher Frequenz die niederländische Label-Flotte Armada Music Releases auf den Markt bringt. Besonders im Mix-CD und Compilation-Bereich sorgt man fast im Wochentakt für neuen Output. Gut möglich, daß die ein oder andere VÖ in der Masse untergeht. Ganz und gar nicht unter geht die zweite Ausgabe der United Destination Reihe von Dash Berlin DJ Jeffrey Sutorius, die heute veröffentlicht wurde. Zwei randvolle CDs mit aktuellen Tracks von Super8 & Tab, Signum, First State, John O’Callaghan, Filo & Peri, Rapha, Vast Vision und vielen mehr sorgen für Trance-Hochgenuss in den heimischen vier Wänden. Selbstverständlich sind auch Dash Berlin Eigenproduktion mit dabei: neben der aktuellen Single "Disarm yourself" (mit den Vocals von Emma Hewitt) findet sich auch der bekannteste Dash Berlin Track - "Till the sky falls down" - ebenso wieder, wie der exklusive Track "Earth hour". Hier die Tracklist im Detail:

weiterlesen »

Trance Weblog

Vandit - Update 26. April 2011

26. April 2011, 19:33 Uhr | Autor: Teh'leth

Paul van Dyk

Vandit Night - Evolution is coming - Am kommenden Freitag findet im Berliner Club Astra erneut eine Ausgabe der beliebten Party-Reihe Vandit Nights von und mit Paul van Dyk statt. Und wie der Titel vermuten lässt, liegt der Fokus an diesem Abend ganz und gar auf dem kommenden Paul van Dyk Künstler-Album Evolution. Ferner bildet diese Vandit Night auch gleichzeitig den Startschuss zur Evolution-Tour, die sich über den gesamten Sommer erstrecken wird und auch in verschiedenen Locations in Deutschland halt machen wird (u.a. Münster, Dresden, München). Genauere Tour-Daten gibt es auf der Paul van Dyk Webseite. Als Gast für diesen Freitag konnte Paul van Dyk übrigens niemand geringeren als den schwedischen DJ und Produzenten Marcus Schössow (Tone Diary) verpflichten. Weitere Infos zur Party gibt es im Events-Bereich von tranceforum.info!

weiterlesen »

Trance Weblog

John O’Callaghan - Unfold

15. April 2011, 6:00 Uhr | Autor: Teh'leth

John O'Callaghan

Irlands erfolgreichster DJ-Export in Sachen Trance ist ohne Zweifel John O’Callaghan. Seit Jahren mischt er im internationalen Business mit und überzeugt durch seine energiegeladenen DJ-Sets, durch den Output seines Subculture-Labels und aktuell natürlich auch durch sein neues Album! Sein mittlerweile drittes Gesamtkunstwerk trägt den Namen "Unfold" und beinhaltet - ebenso wie das Vorgänger-Album "Never fade away" - eine ganze Reihe an Kollaborationen. So sind u.a Giuseppe Ottaviani, Thomas Bronzwaer, Neptune Project sowie Timmy & Tommy mit an Board und gesellen sich zu bekannten Sängerinnen wie Betsie Larkin, Cathy Burton und Audrey Gallagher.

weiterlesen »

Trance Weblog